Pflege- und Gesundheitsratgeber

Auf dieser Seite haben wir für Sie eine Reihe kostenloser Ratgeber zusammengestellt. Zum Download müssen sie einfach auf das Bild klicken. Sie benötigen dazu den Adobe Acrobat Reader. Falls sich der Reader nicht auf Ihrem PC befindet, können Sie ihn hier herunterladen. Da es sich um mehrseitige Broschüren handelt, kann der Download einige Zeit in Anspruch nehmen.

Polnisch-Deutsch für die Pflege zu Hause

Die Autorin Nina Konopinski-Klein hat sich dem schwierigen Thema der Kommunikation zwischen der deutschen Familie und den polnischen Betreuungskräften angenommen. Das vorliegende Buch dient als einfache Kommunikationshilfe sowohl für Betreuungskräfte, als auch für Familien, bei denen Sie tätig sind. 

 

Das Buch ist als E-Book oder Softcover erhältlich.

Demenz-Ratgeber für den Alltag

Ein Ratgeber zum Umgang mit Menschen, die an Demenz und an den damit verbundenen Auswirkungen leiden. Mit fachlichen Informationen über das Krankheitsbild "Demenz" sowie Tipps, wie Betroffene und Angehörige den Alltag besser meistern.

 

Der Ratgeber wurde vom "Fond Soziales Wien" ins Leben gerufen.

Inkontinenz - reden wir darüber!

In dieser Broschüre zum Thema Inkontinenz finden sich jede Menge guter Tipps, um der Erkrankung entgegenzuwirken. Es ist besser darüber zu reden anstatt darunter zu leiden.

 

Die Broschüre stammt ebenfalls vom "Fond Soziales Wien" und steht kostenlos zum Download bereit.

 

 

Arthrose - ein Überblick

Diese Informationsbroschüre bietet Patienten und Angehörigen eine Übersicht über die Krankheit und ihre Ursachen und erklärt anschaulich die wichtigsten Symptome, die den Beginn oder das Fortschreiten von Athrose kennzeichnen.

Diät bei rheumatischen Erkrankungen

Die medizinische Forschung hat gezeigt, dass zur Linderung rheumatischer Erkrankungen die Ernährung eine entscheidende Rolle spielt.

 

Der St. Josef Stift in Sendenhorst ist Urheber dieses Ratgebers.

 

 

Ratgeber - Parkinson und Soziales

Morbus Parkinson, im Volksmund auch Schüttellähmung genannt, tritt meist im Alter auf. Das Schmerzzentrum Ludwigshafen stellt einen umfangreichen Ratgeber zum Thema zur Verfügung und zeigt Hintergründe, Behandlungsmöglichkeiten und Umgang mit der Krankheit auf.

 

Therapieformen bei Multipler Sklerose

Die Broschüre stellt allgemein verständlich die wissenschaftlichen Belege für die Wirkungen und Nebenwirkungen verschiedener MS-Therapien dar.

 

Erstellt wurde sie mit Mitteln des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherheit.

 

Zucker? Sie können ihn zähmen!

Das 60-Tage-Programm der Diabetes Stiftung für Typ-2-Diabetiker unter dem Motto "mehr Eigenverantwortung für ein gesundes leben mit Diabetes".

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz | Pflegemanufaktur24 | Grubmühlerfeldstr. 54 | 82131 Gauting bei München | Telefon: +49 89 55890159 | E-Mail: info@pflegemanufaktur24.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt