Rund-um-die-Uhr-Betreuung

 

Unsere bewährten Konzepte sorgen für eine gleichbleibende und hohe Qualität!
 
Eine einfühlsame Rund-um-die-Uhr-Betreuung, erbracht von fürsorglichen, fleißigen und gut ausgebildeten Betreuungskräften, garantiert individuelle Betreuung auf höchstem Niveau!

 

 

Leistungen der Pflegemanufaktur 24

Kostenlose, kompetente und freundliche Beratung und Unterstützung während der gesamten Betreuungszeit!

  • Individuelle Situations- und Bedarfsanalyse
  • Vermittlung qualifizierter, legaler Betreuungskräfte
  • Komplette Vertragsabwicklung mit den ausländischen Entsendeunternehmen
  • Organisation von An- und Abreise der BetreuerInnen
  • Bei Bedarf: Kostenlose Vermittlung einer Ersatz-Pflegekraft
  • Services: (E-Book-Ratgeber, Aktuelles aus Pflege und Gesundheit, gesetzliche Rahmenbedingungen)

Leistungsumfang einer 24 Std. Betreuungskraft

Sämtliche Arbeiten, die von einer 24-Stunden Alltagsbetreuung/Haushaltshilfe geleistet werden können, bewegen sich im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Grundpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung. Medizinische Pflege, oder auch Behandlungspflege genannt, bleibt den professionellen Pflegediensten vorbehalten und darf von den polnischen Pflegekräften nicht ausgeführt werden. Auch dann nicht, wenn sie examinierte - also ausgebildete - Krankenschwestern oder PflegerInnen sind.

 

Der Vorteil bei einer examinierten polnischen Pflegekraft liegt jedoch auf der Hand: Durch ihre medizinischen Kenntnisse kann sie bei etwaig auftretenden Notfällen zielsicher die notwendigen Schritte zur ersten Hilfe einleiten, bis ein Arzt eintrifft. Die Grundpflege beinhaltet folgende Tätigkeiten:

Körperpflege: Die Pflegekraft leistet u.a. Hilfe bei Tätigkeiten wie Duschen, Waschen, Baden, Rasieren, Zahnpflege, Frisieren, Nägel schneiden, oder bei Darm- bzw. Blasenentleerung.

 

Ernährung: Hilfe bei der Nahrungsaufnahme durch z.B. mundgerechte Aufbereitung der Nahrung.

 

Mobilität: Zur Erhaltung der motorischen Fähigkeiten der pflegebedürftigen Person hilft die Betreuerin u.a. bei Tätigkeiten, wie dem Aufstehen und zu Bett gehen, bei Toilettengängen, Treppensteigen etc.. Die Pflegekraft steht dem Pflegebedürftigen ggf. auch bei den vom Arzt verordneten Mobilisationsübungen hilfreich zur Seite. 

Wir beraten Sie gerne

 

über die Rahmenbedingungen, den Leistungsumfang

und unser Rundum-Sorglos-Paket.

 

Senioren- und Altenpflege

Gute Altenpflege erfordert großen Einsatz und weitreichende Kenntnisse der Pflegekräfte. Jedoch geht es nicht allein darum, die Senioren im Rahmen von Grund- und Behandlungspflege, also rein physisch, zu versorgen. In vielen Alten-/Pflegeheimen bleibt den Altenpflegern leider nicht die Zeit, den Bewohnern das Wichtigste zu geben - menschliche Wärme.

 

Eine 24h-Betreuung dagegen setzt genau dort an und sorgt einerseits für die Erfüllung der physischen Bedürfnisse und schützt andererseits vor Vereinsamung. Erreicht wird dies durch kommunikativen Umgang, Spiele, Begleitung zu gesellschaftlichen Ereignissen (sofern möglich) und viele andere Tätigkeiten, die der ältere Mensch für sein seelisches Gleichgewicht benötigt.

Alzheimer- und Demenzbetreuung

Alzheimer/Demenz ist eine schleichende Erkrankung, bei der die Betroffenen langsam den Bezug zur Umwelt verlieren. Ab einem bestimmten Stadium ist es nicht mehr ausreichend, den Betroffenen durch Kurzbesuche zu versorgen. Hier greift das Konzept der 24-Stunden Betreuung besonders gut.

 

Durch die ständige Anwesenheit der Betreuungskraft und der Beschäftigung mit der/dem Erkrankten werden Kommunikation und soziale Kompetenz gefördert. Die Betreuungskräfte gehen mit dem pflegebedürftigen Menschen spazieren und kümmern sich fürsorglich um ihn. Diese Aspekte und der dadurch entstehende geregelte Tagesablauf vermitteln dem Erkrankten das - so wichtige - Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.

Hauswirtschaftliche Versorgung

Viele der Tätigkeiten, die früher leicht von der Hand gingen, können im fortgeschrittenem Alter zu unüberwindlichen Hindernissen werden. Die BetreuerInnen reinigen Wohnung oder Haus, gehen Einkaufen, kochen, waschen oder bügeln und erledigen sogar leichte Gartenarbeit. Auch Haustiere und Blumen müssen versorgt werden.

 

Dies ist nicht nur für die Senioren eine große Hilfe, sondern entlasten auch die Angehörigen, die diese Dinge meist noch neben ihrer beruflichen Tätigkeit erledigen.

Seelischer Beistand

Gerade ältere Menschen, die alleine wohnen, leiden nicht selten unter Einsamkeit, auch wenn sie es vielleicht nicht zugeben würden. Auch die Angst vor der Krankheit oder dem Sterben ist oft ständiger Begleiter des Pflegebedürftigen.

 

Menschen, die Ihre Sorgen und Nöte niemandem mitteilen können, erkranken nicht selten an Depressionen. In solchen depressiven Phasen ist es eine große Hilfe, wenn mit der Betreuungskraft jemand in der Nähe ist, der gut zuhören kann und sich einfühlsam dem Betroffenen zuwendet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz | Pflegemanufaktur24 | Grubmühlerfeldstr. 54 | 82131 Gauting bei München | Telefon: +49 89 55890159 | E-Mail: info@pflegemanufaktur24.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt