Referenz 24h Betreuung - Dambach

März 2014

Sehr verehrte Frau Heinzl, sehr geehrter Herr Bosl,

 

leider sind wir veranlaßt, unsere Zusammenarbeit zu beenden. Wie Ihnen am Freitag, den 21.02.2014, zunächst mündlich, dann schriftlich mitgeteilt wurde, haben besondere Umstände dazu beigetragen, unsere sehr angenehme und für uns segensreiche Zusammenarbeit mit 14-tägiger Kündigungsfrist zu beenden.

 

Herrn Johann Trapps Gesundheitszustand verschlechterte sich rapide, dazu kamen Ausfallerscheinungen, wie bisher nicht gekannte negative Aktivität, Verwirrtheit und unkontrolliertes Verhalten.

 

Um ihn und seine Umgebung zu schützen, war dringend geboten, seine Fürsorge einem Pflegeheim anzuvertrauen. Wie sich gestern und heute zeigte, kann sogar ein Aufenthalt in einem geschützten Bereich erforderlich sein.

 

Lassen Sie uns aber, liebe Frau Heinzl und lieber Herr Bosl, Ihnen von Herzen danken für all´ das Gute, das Sie für unsere Familie geleistet haben. Die Gespräche mit Ihnen waren stets kompetent, informativ und wenn nötig - tröstlich! Dazu kam Ihre absolute Zuverlässigkeit - auf Ihr Wort konnten wir uns stets verlassen.

 

Sie sind noble Kaufleute, die wir gerne weiter empfehlen werden.

 

Nun noch eine Kurzbeurteilung zu den beiden Damen, die auf Ihre Veranlassung in unserem Hause vorbildliche Dienste leisteten:

Frau Olga Spieszynska bringt sich mit ihrer ganzen Persönlichkeit ein, geht fürsorglich und liebevoll mit dem Betreuten um und ist außerordentlích gewissenhaft  in der gesamten Hauswirtschaft einschließlich (gutem) Kochen. Sie scheut keine Mühen und kann sich auch emotional gut in den hilfsbedürftigen Menschen hineindenken. Höflichkeit, Ordentlichkeit, Liebenswürdigkeit, immenser Fleiß und befriedigende Deutschkenntnisse (3)  zeichnen sie aus.

Für Frau Grazyna Korzeniowska gelten die oben genannten Attribute vollumfänglich. Ihre Deutschkenntnisse sind gut (2-3), sie ist stets bestrebt, die deutsche Sprache noch mehr zu verfeinern, durch liebenswürdiges Nachfragen und PC-Arbeit Deutsch-Polnisch. Sie hat in einer sehr exponierten gesundheitlichen und schwierigen Situation seitens Herrn Trapps sich besonders verdient gemacht und hat uns außerordentlich geholfen. Danke!

 

Beiden Damen sage ich im Namen der Familien Trapp und Dambach ein von Herzen kommendes DANKESCHÖN.

 

Liebe Frau Heinzl und lieber Herr Bosl, und nun viele Grüße aus Rosenheim, wir würden uns über ein Widersehen mit Ihnen sehr freuen.

 

Ihr

Dietmar Dambach

(Bevollmächtigter)

abgetippt vom Original Brief

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz | Pflegemanufaktur24 | Grubmühlerfeldstr. 54 | 82131 Gauting bei München | Telefon: +49 89 55890159 | E-Mail: info@pflegemanufaktur24.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt